News20142013Geschichte von VodkaRohstoffe von VodkaHerstellung von VodkaSpirituosenverordnungJugendschutzVodka MarkenBücher über VodkaFilme über VodkaGlossarVodka TamponsVodkakonsumTrinksprücheVodka ShopVodka CocktailsKontaktImpressum

09.05.2014

"Absolut Vodka" gegen Münchner FKK-Sauna "Club Absolut"

Die Absolut Company aus Stockholm soll jetzt den kleinen Münchner FKK-Sauna "Club Absolut" verklagt haben. Dabei soll es um den Namen "Absolut" gehen. Die Spirituosenfirma hat Angst, dass man durch die Namensgleichheit annehmen könnte, dass man etwas mit dem Bordell zu tun hätte. Wie die Spirituosenfirma meinte: "die Verbraucher verbinden mit der Marke Absolut "ein Luxusimage und pure Reinheit sowie hohe Qualitätsvorstellungen. Durch die Verwendung dieses Markenzeichens im Rotlichtmilieu und im direkten Zusammenhang mit Prostitution in einem Saunaclub werde der gute Ruf "unweigerlich negativ beeinflusst". Der Besitzer des FFL-Saunaclubs widersprach den Ausführungen. Die Richter gaben der Spirituosenfirma recht. Sie sahen eine hohe Verwechslungsgefahr, zumal in dem Club auch alkoholische Getränke ausgeschenkt werden. Noch ist das Urteil noch nicht rechtskräftig.