News20142013Geschichte von VodkaRohstoffe von VodkaHerstellung von VodkaSpirituosenverordnungJugendschutzVodka MarkenBücher über VodkaFilme über VodkaGlossarVodka TamponsVodkakonsumTrinksprücheVodka ShopVodka CocktailsKontaktImpressum

19.12.2012

Teures dekadentes Vergnügen

Wer hat mal eben 555 Euro für einen Cocktail übrig?
Der vermutlich teuerste Cocktail der Welt wird im Planter's Club in Wien im Januar serviert. Der Cocktail ist aber auf 25 Gläser limitiert und soll 555 Euro pro Glas kosten. Der Cocktail wurde auf den Namen "Planters elit Jewel" getauft. Er wird in einem Bleikristallglas, welches mit 21-karätige Gold verziert ist. Dazu wird Beluga-Kaviar gereicht, auf einem Perlmutt-Löffel. Das Glas und den Löffel darf man nach dem Genuss mit nach Hause nehmen.
Warum ist der Cocktail nun aber so teuer? Der Vodka, der für diesen Cocktail verwendet wird, wird mit Wasser aus einem durch Eis und Stein geformten Reservoir" am Himalaja hergestellt. Eine Flasche von diesem Vodka würde 3000 Euro kosten. Weltweit wurden nur 300 Flaschen vom Vodka abgefüllt.

Der Cocktail wird aus Anlass des russischen Weihnachtsfestes am 7. Januar serviert.

Ein Teil des Erlöses kommt der internationale Umweltorganisation "Waterkeeper Alliance" zugute.